DE RU CN DE EN ES FR JP PL UA

News & Events | Sonderangebote | Lizenzierung | Zentrum zur Bekämpfung von Cyber-Kriminalität | Unternehmen

Dr.Web Antivirus für OS X

Virenschutz für Workstations, Clients der Terminalserver, virtuellen Server und Clients integrierter Systeme

Dr.Web für OS X

Veröffentlicht im Jahre 2009.


Man meint oft irrtümlich, dass das Betriebssystem OS X und Programme, die unter OS X laufen, dank einem perfekten Code des Betriebssystems für die Infizierung nicht anfällig sind und Malware nicht auf einen Mac gelangen kann. Im Endeffekt verliert man die Kontrolle über den ungeschützten Rechner und schädliche Programme nisten sich über Sicherheitslücken im System ein.

2012

Mythos über die
Unverwundbarkeit von
Macs entlarvt

Dr.Web entdeckt das erste Botnet aus 696.346 Macs,
die durch BackDoor.Flashback.39 infiziert wurden.

Projekt Anti-Flashback

Dr.Web für OS X 11.0:

  • Zuverlässiger Schutz in Echtzeit.
  • Vollständige Virenprüfung von HTTP-Daten und Kontrolle des Zugangs zu Web-Inhalten.
  • Hoher Scan-Durchsatz bei der Virenprüfung.
  • Minimale Auslastung des Systems und geringes Datenvolumen beim Update.
  • Die asynchrone Strategie der Virenprüfung durch Dr.Web ermöglicht dem Benutzer beliebige Operationen mit Dateien und hält die Systembelastung niedrig.
  • Für Dr.Web für OS X ist das Aufhängen des Systems wegen einer großen Datei nicht wahrscheinlich, auch wenn ein Fehler auftritt.
  • Dank Voreinstellungen ist in den meisten Fällen keine Reaktion seitens des Benutzers nötig. Somit wird dieser nicht von laufenden Aufgaben abgelenkt.
  • Dank Apple OS X Aqua ist die Arbeit mit Dr.Web intuitiv verständlich und einfach.

Und

  • Elegante und benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten und einfache Verwaltung.
  • Konfiguration je nach Bedarf.

Möglichkeiten

  • Zentrale Verwaltung der Einstellungen aller Komponenten .
  • Permanente Prüfung von allen Objekten, die infiziert werden können, u.a. Wechseldatenträger, E-Mail-Dateien, gepackte und nicht gepackte Dateien und Verzeichnisse.
  • Schutz vor unbekannten Bedrohungen durch die signaturlose Suche Origins Tracing™ und die Dr.Web-Heuristik.
  • Entdeckung und Entfernung gepackter Malware durch die Technologie FLY-CODE™.
  • Neutralisierung von Viren, Trojanern und anderen böswilligen Objekten Erkennung von Spyware, Riskware, Hacker-Tools, Adware und Scherzprogrammen.
  • Löschen von Viren, die von unbekannten Packprogramme gepackt wurden.
  • Resistenz gegenüber Evasion-Techniken gegen den Datei-Wächter SpIDer Guard®.
  • Passwortschutz des Datei-Wächters SpIDer Guard® vor unerlaubtem Zugriff durch Malware.
  • Virenprüfung manuell, automatisch oder nach Zeitplan.
  • Auswahl eines Scanmodus: schnell, vollständig oder benutzerdefiniert.
  • Einstellbare Aktionen für infizierte, verdächtige und sonstige Objekte, u.a. Desinfizierung, Verschiebung in die Quarantäne oder Entfernung (auch wenn die eigentlich eingestellte Aktion nicht möglich war).
  • Ausnehmen von Pfaden und Dateien auf Anforderung.
  • Verschiebung infizierter Objekte in die Quarantäne mit Option zur Wiederherstellung und Einschränkung der Quarantäne-Größe.
  • Desinfektion, Wiederherstellung und Entfernung von Objekten, die in die Quarantäne verschoben wurden.
  • Protokollierung von Ereignissen, geprüften Objekten und durchgeführten Aktionen.
  • Automatisches Update auf Anforderung oder nach Zeitplan.
  • Automatische Benachrichtigung (u.a. akustisch) über Virenereignisse.
  • Module als Kommandozeile-Tools mit der Möglichkeit, diese in Apple Scripts-Systeme zu integrieren.

Nur hauseigene Antiviren-Technologien

Alle Rechte an Dr.Web Technologien sind Doctor Web vorbehalten. Doctor Web ist einer der wenigen Hersteller weltweit, der über eine hauseigene Antiviren-Engine verfügt, ein Virenlabor unterhält, einen globalen Virenüberwachungsdienst hat und seinen Kunden einen kostenlosen technischen Support anbietet.

Mit dem Dr.Web Virenschutz können Unternehmen beliebigen – auch unbekannten - Bedrohungen effektiv Widerstand leisten.