DE RU CN DE EN ES FR JP PL UA

News & Events | Sonderangebote | Lizenzierung | Zentrum zur Bekämpfung von Cyber-Kriminalität | Unternehmen

Dr.Web für Mailserver Kerio

Virenprüfung von E-Mail-Anhängen, die per SMTP/POP3 übertragen werden

Die Anwendung wird an den Mailserver Kerio angeschlossen und prüft Anhänge aller ein- und ausgehenden E-Mails.

Vorteile

  • Hervorragende und durch Kerio Technologies bestätigte Kompatibilität mit Mailservern Kerio
  • Dr.Web ist ein einzigartiges Antivirus-Plug-in für Mailserver Kerio
  • Lokaler technischer Support
  • Minimale Zustellungszeit von E-Mails und hohe Zuverlässigkeit des Produktes durch die Technologie der mehrströmigen Prüfung
  • Schonende Systemanforderungen und keine Auslastung des lokalen Netzwerks
  • Flexibles und clientorientiertes Konfigurationssystem: Auswahl der zu prüfenden Objekte und vorzunehmenden Aktionen bei Malware-Fund
  • Auswahl von Aktionen für Dateien, die nicht geprüft werden können
  • Komfortable Verwaltung über die Verwaltungskonsole des Mailservers Kerio

Funktionalität

Antivirusprüfung von Anhängen ein- und ausgehender E-Mails. Die Übermittlung von E-Mails erfolgt via SMTP/POP3
Auswahl verschiedener Aktionen für jeweilige Malware-Typen. Benachrichtigung des Absenders und des Empfängers
Auswahl von Aktionen für Dateien, die nicht geprüft werden können
Optimale Konfiguration aller Parameter
Verwaltung via Verwaltungskonsole des Mailservers
Detektion und Entfernung von Malware
Prüfung von Archiven beliebiger Rekursionstiefe
Detektion und Entfernung von Viren, die von unbekannten Packprogrammen archiviert wurden FLY-CODE
Prüfung von E-Mail-Anhängen
Prüfung von Skripts, inkl. VB-Script, Java Script
Einstufung von Malware-Typen
Detektion und Entfernung von Malware folgender Spielarten:
  • E-Mail- und Netzwürmer
  • Rootkits
  • Dateiviren
  • Trojaner
  • Dateilose Viren und Stealth-Viren
  • Polymorphe Viren
  • Makroviren und Viren, die MS Office infizieren
  • Skript-Viren
  • Spyware
  • Adware
  • Hackertools
  • Dialer
  • Scherzprogramme
Heuristische Analyse
Weitere Technologien für die Detektion von Malware Origins Tracing
Protokolle
Einschränkung der Detailliertheit der Protokolle
Einschränkung der Protokollgröße
Debug-Protokoll
Aktualisierung
Automatische Aktualisierung der Virendatenbanken
Lokalisierung
Lokalisierte Version des Programms in der englichen Sprache
Bedienungsanleitung in der englischen Sprache
Support
Kostenloser technischer Support

Funktionsweise

Version für Windows

  • HDD: 350 MB
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 2000/XP/Vista/7, Microsoft Windows Server 2003/2008/2012 (32- und 64-Bit-Versionen)
  • Mailserver: Kerio MailServer 6.2 oder höher, Kerio Connect 7

Version für Linux

  • HDD: 290 MB
  • Betriebssystem: Red Hat 9.0; Red Hat Enterprise Linux 4/5; Fedora Core 7 / 8; SUSE Linux 10.0, 10.1, 10.2, 10.3, 11.0 and 11.1; CentOS Linux 5.2 and 5.3; Debian 5.0; Ubuntu 8.04 LTS
  • Mailserver: Kerio MailServer 6.2 oder höher, Kerio Connect 7